Homepage von Sara Wyler

Themen

Mein Pferd

Meine Katze
 
Pferde und Rekorde
 
Aktivitäten in der Pandemie
 

Endlich ist es soweit. Meine eigene Homepage ! Sicherlich sieht die Page noch etwas amateur mäßig aus, aber zumindest habe ich sie selber erstellt :-).

Kurz zu mir selbst:
Ich bin 42 Jahre alt, und meine grosses Hobby sind Pferde und Katzen.

Mein Pferd

Name: Ayla
Geboren: 1.05.1997
Geschlecht: Stute
Stockmaß: 1,52m

Meine Katze

Name: Merlin
Rasse: Britisch Kurzhaar Kater
Geborgen: 20.06.2003

Pferde und Rekorde

Das schwerste Pferd
Es war ein 1.97 großer belgischer Vollbluthengst namens Brokly Suprema. Als er zwanzigjährig in einem americanischen Stall starb, betrug sein Gewicht 1430 kg. Im April 1970 wurde berichtet, dass die belgische Stute Wilma du Bos über 1452 kg gewogen habe, als sie in trächtigem Zustand aus Antwerpen verschifft wurde. Normalerweise wog diese 1.87 m große Stute 1089 kg.

Das größte Pferd
Ein Pferd namens Maroko soll laut Bericht aus dem Jahre 1907 aus Alentown 2.15 m groß gewesen sein und 1289 kg gewogen haben.

Das älteste Pferd
Der Altersrecord steht auf 61 Jahren, das höchste Alter, das verlässlich für ein Pferd bezeugt ist. Es hieß „Old Billy“ und war vermutlich eine Kreuzung zwischen Cleveland und Eastern Blood. Bis 1818 zog es für eine englische Kanalschiffahrtsgesellschaft Lastkräne. Am 26. November 1821 starb es auf einer Farm, wo es sein Gnadenbrot genossen hatte. Das höchste Alter eines kontinentaleuropäischen Pferdes liegt bei 54 Jahren. Es war ein Hengst, der einem französischen Bauern gehörte. Das höchste Alter eines Rennpferdes, 42 Jahre, erreichte der rotbraune Wallach „Tango Duke“ in Austia.

Der längste Ritt
Er wurde von Aimé Felix Tschifely mit einer Länge von 16.091 km von Buenos Aires nach Washington realisiert. Die Strecke legte er in 502 Tagen zurück und benutzte dazu die beiden Pferde Manch und Gato.

Weitsprung
Am weitesten sprang Something unter André Ferreira. Am 25. April 1974 übersprang er in Johannesburg (Südafrika) einen von Paul Weier gebauten Wassergraben von 8.20 m Länge.

Die stärksten Zugpferde
Die stärkste Last, die jemals von einem Paar Zugpferde gezogen wurde, waren 43.5 Tonnen Holz auf einer eigens konstruierten Schlittentrage, die am 26. Februar 1893 in Michigan (USA) 251 m über Schnee gezogen wurde. Die beiden Clydesdale- Pferde wogen zusammen 1583 kg. 1923 wurde für ein Gespann Shire- Wallache noch eine größere Leistung registriert. Auf der British- Empire- Ausstellung in Wembley zeigte das Dynamometer 51 Tonnen Zuglast an. Diese Leistung ist jedoch nicht verbürgt. Verbürgt ist hingegen der gelungene Weltrekordversuch von Hans Fäsi mit seinen beiden Brauereipferden Monti und Captain. Unter tosendem Beifall von Tausenden von Zuschauern schleppten sie am 31. Mai 1984, anlässlich des CSIO Luzern vor der Haupttribüne 44.010 Kilogramm fort und holten den Weltrekord für Zugpferde nach Luzern.

Hochsprung
Der Weltrekord im Hochsprung wird von Alberto Laraguibel Morales auf dem Pferd Huso gehalten. Das Paar übersprang am 1. Februar 1948 am CSIO Santiago die Höhe von 2.46 m.

 

 

e-mail: [email protected] 

Letzte Änderung: 16.12.2008